1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Clankriminalität im Mühlenkreis steigt wieder

  6. >

Straftaten im Kreis Minden-Lübbecke mit Abstand in OWL am höchsten

Clankriminalität im Mühlenkreis steigt wieder

Lübbecke/Düsseldorf

Das Landeskriminalamt (LKA) hat ein neues Lagebild zur Clankriminalität Nordrhein-Westfalens veröffentlicht. Demnach hat es im vergangenen Jahr in Ostwestfalen-Lippe im Mühlenkreis am meisten Straftaten gegeben.

Von Louis Ruthe

Mit großen Razzien versucht die Polizei NRW gegen die Machenschaften der Clans landesweit vorzugehen. Foto: dpa

Im Vergleich zu 2020 ist die Zahl an Straftaten von 79 auf 97 (+22,78 Prozent) gestiegen. Im Vergleich zu den Vorjahren (bis 2016) ist dies der zweithöchste Wert. Landesweit liegt der Mühlenkreis damit im oberen Mittelfeld. Als landesweite Schwerpunkte gelten Großstädte wie Essen, Recklinghausen, Gelsenkirchen oder Duisburg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE