1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Corinna Rotte ist neue CDU-Kreisvorsitzende in Paderborn

  6. >

31-Jährige aus Niederntudorf erhält 97 Prozent der Stimmen

Corinna Rotte ist neue CDU-Kreisvorsitzende in Paderborn

Paderborn

Corinna Rotte ist die neue Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Paderborn. Die 31-Jährige wurde am Samstag beim CDU-Kreisparteitag im Paderborner Schützenhof mit 120 von 126 gültigen Stimmen gewählt.

Von Alexander Gionis

Die neue CDU-Kreisvorsitzende Corinna Rotte bei ihrer Rede auf dem Kreisparteitag in Paderborn. Foto: Thorsten Schneider

„Damit kann ich wirklich zufrieden sein“, sagte Rotte nach der Wahl dem WESTFALEN-BLATT. Die 31-Jährige hatte sich, wie berichtet, als Nachfolgerin für Landrat Christoph Rüther beworben, der sich aus beruflichen Gründen nicht mehr als Kreisvorsitzender zur Wahl stellte.

Corinna Rotte stammt gebürtig aus Steinheim (Kreis Höxter), lebt aber seit 2015 in Niederntudorf, wo sie dem CDU-Stadtverband Salzkotten beitrat. Die Marketing-Expertin ist Mutter von drei Töchtern und war seit 2018 bereits stellvertretende Kreisvorsitzende der CDU.

Nun wartet neue Arbeit auf die Kreisvorsitzende. „Wir wollen uns jetzt erstmal konstituieren“, sagt Rotte. Für Anfang 2022 sei eine Klausurtagung angesetzt. „Dort werden wir dann unsere Themen besprechen und Ziele festlegen“, so Rotte.

Startseite
ANZEIGE