1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Corona: 17 Patienten in der Klinik

  6. >

Inzidenzwert geht im Kreis Minden-Lübbecke leicht zurück

Corona: 17 Patienten in der Klinik

Lübbecke/Minden

Der Höhenflug des Wocheninzidenzwertes ist gestoppt, vorerst zumindest. Im Kreis Minden-Lübbecke ging er von 127,3 am Dienstag auf 116,9 am Mittwoch zurück. NRW-weit stieg der Wert laut Landeszentrum Gesundheit um 5,9 Punkte auf 114,3.

Der Corona-Wocheninzidenzwert ist im Kreis Minden-Lübbecke von 127,3 am Dienstag auf 116,9 am Mittwoch zurückgegangen. Foto: dpa

732 Menschen sind im Kreisgebiet akut infiziert, 55 mehr als am Mittwoch. Seit Beginn der Pandemie sind 264 Menschen im Kreis an Corona gestorben.

Die Fallzahlen der Kommunen im Mühlenkreis im Überblick:

Bad Oeynhausen 90 (+5),

Espelkamp 74 (-3),

Hille 25 (+1),

Hüllhorst 35 (+9),

Lübbecke 49 (+2),

Minden 277 (+39),

Petershagen 18 (-9),

Porta Westfalica 90 (+9),

Preußisch Oldendorf 29 (+2),

Rahden 28 (+2),

Stemwede 17 (-2).

Im Johannes-Wesling-Klinikum Minden werden im Augenblick 16 Corona-Patienten behandelt (Vortag 11), davon vier auf der Intensivstation, zwei Personen werden invasiv beatmet. Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, wird ein Patient auf der Intensivstation versorgt.

Startseite