1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Corona: alle Schwerkranken ungeimpft

  6. >

Inzidenz im Kreis Minden-Lübbecke beträgt 128,3

Corona: alle Schwerkranken ungeimpft

Lübbecke/Minden

Die Wocheninzidenz im Kreis Minden-Lübbecke ist weiter auf hohem Niveau. Mittwoch wurde ein Wert von 128,3 gemeldet (Vortag 129,2).

Mit Wattestäbchen werden die Proben für Corona-Tests genommen und in Laboren ausgewertet. Foto: Heidrun Riese

61 Neuinfektionen sind dazugekommen. Damit sind 1383 Fälle registriert, einer weniger als am Vortag.

Und dies sind die Fallzahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Vergleich zum Vortag:

Bad Oeynhausen 237 (+2),

Espelkamp 252 (+12),

Hille 21 (+-0),

Hüllhorst 93 (-1),

Lübbecke 113 (-6),

Minden 356 (-6),

Petershagen 47 (+7),

Porta Westfalica 140 (-9),

Preußisch Oldendorf 38 (-2),

Rahden 55 (+2),

Stemwede 31 (+-0).

Im Johannes-Wesling-Klinikum Minden und im Krankenhaus Lübbecke werden 31 Corona-Patienten behandelt, davon acht Personen auf der Intensivstation. Drei Patienten werden invasiv beatmet. Alle stationären Covid-Patienten sind ungeimpft. Im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen, werden derzeit fünf Patienten versorgt, vier davon auf der Intensivstation.

Startseite