1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Corona-Inzidenz beträgt jetzt 11,9

  6. >

Kreis Minden-Lübbecke meldet 119 aktive Fälle

Corona-Inzidenz beträgt jetzt 11,9

Lübbecke/Minden

Und nochmals geht es bei den Corona-Zahlen im Kreis Minden-Lübbecke mit der Inzidenz nach unten. Das geht aus den Daten des Kreisgesundheitsamtes hervor.

Im Laber der Mühlenkreiskliniken werden PCR-Tests ausgewertet und so die Neuinfektionen bestimmt. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa

Der Wert für die Corona-Infektionen in sieben Tagen je 100.000 Einwohner betrug am Mittwoch 11, 9 (Vortag 14,2, Montag 16,4).

Fallzahlen

Neun neue Infektionen sind beim Kreis Minden-Lübbecke registriert, die Zahl der aktuellen Fälle kreisweit stieg um zwei auf 119.

Für die einzelnen Kommunen wurden folgende Fallzahlen gemeldet:

Bad Oeynhausen 33 (-2),

Espelkamp 10 (+2),

Hille 1 (+1),

Hüllhorst 3 (+1),

Lübbecke 3 (-1),

Minden 40 (+-0),

Petershagen 9 (-1),

Porta Westfalica 9 (-3),

Preußisch Oldendorf 1 (-4),

Rahden 5 (+1),

Stemwede 1 (+-0).

Stationäre Situation und Testungen

Im Johannes-Wesling-Klinikum Minden werden drei Corona-Patienten behandelt, davon zwei auf der Intensivstation, die beide künstlich beatmet werden. Im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen werden derzeit zwei Patienten versorgt, davon einer auf Intensivstation.

In der zurückliegenden Kalenderwoche gab es 38.121 Testungen, davon waren elf positiv.

Startseite