1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Corona-Todesfall in Borgentreich

  6. >

21 Infizierte werden im Krankenhaus behandelt

Corona-Todesfall in Borgentreich

Höxter/Borgentreich

Eine 76-Jährige Person aus Borgentreich ist im Zusammenhang mit einer Corona-Infektions verstorben. Das hat der Kreis Höxter am Mittwoch mitgeteilt.

Von Marius Thöne

Auf der Intensivstation im Höxteraner St.-Ansgar-Krankenhaus wurden gestern drei Corona-Patienten künstlich beatmet. Foto: Frank Molter/dpa

Seit Beginn der Pandemie sind in Borgentreich 21 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. Damit ist Borgentreich neben Brakel (ebenfalls 21 Verstorbene) Spitzenreiter bei den Corona-Toten. Insgesamt meldete das Gesundheitsamt am Mittwoch 21 neue Corona-Fälle. Die Zahl der aktiv Infizierten stieg um elf auf 135. Der Inzidenzwert lag um Mitternacht bei 46,5.

Blick in die Städte

Bad Driburg: 5 (+3) aktiv Infizierte, drei Neuinfektionen, Inzidenz 21.

Beverungen: 11 (+2) aktiv Infizierte, drei Neuinfektionen, Inzidenz 45.

Borgentreich: 7 (+1) aktiv Infizierte, zwei Neuinfektionen, Inzidenz 78.

Brakel: 21 (+1) aktiv Infizierte, drei Neuinfektionen, Inzidenz 74.

Höxter: 54 (+3) aktiv Infizierte, acht Neuinfektionen, Inzidenz 77.

Marienmünster: 7 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 40.

Nieheim: 5 (-1) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 33.

Steinheim: 11 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 24.

Warburg: 9 (+1) aktiv Infizierte, eine Neuinfektion, Inzidenz 17.

Willebadessen: 5 (+/-0) aktiv Infizierte, keine Neuinfektionen, Inzidenz 36.

Intensivstationen

Im Höxteraner St.-Ansgar-Krankenhaus sind am Mittwoch insgesamt 14 Menschen mit einer Corona-Infektion behandelt worden, davon drei beatmet auf der Intensivstation. Im St.-Josef-Krankenhaus in Bad Driburg wurden fünf Corona-Patienten auf der Normalstation behandelt. Helios in Warburg meldete am Dienstagnachmittag keine Corona-Fälle im Krankenhaus.

Startseite
ANZEIGE