1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Damit Kinder sicher schwimmen

  6. >

Zusätzliche Kursangebote sollen in Bad Wünnenberg coronabedingtes Defizit auffangen

Damit Kinder sicher schwimmen

Bad Wünnenberg

Zu den vielen Dingen, die Corona im vergangenen Sommer für Kinder zerstört hat, gehören sorglose lange Tage mit den Freunden im Freibad – und die Möglichkeit, überhaupt erst Schwimmen zu lernen. Ein ganzer Jahrgang von Grund- und Vorschülern hat den sonst üblichen Schwimmkursus gar nicht oder nicht vollständig besuchen können. Um dieses Defizit jetzt bei sinkenden Inzidenzwerten so gut wie möglich aufzuholen, hat der Bad Wünnenberger Stadtrat auf Antrag der CDU-Fraktion eine Schwimmlernoffensive in den Sommerferien angeregt.

Von Hanne Hagelgans

Symbolbild. Foto: Uli Deck

Die Politiker haben die Verwaltung beauftragt, die entsprechenden Rahmenbedingungen für ein erweitertes Kursangebot zu prüfen. Zielgruppe sollen dabei nicht nur Nichtschwimmer sein, sondern auch Kinder, die bereits die „Seepferdchen“-Prüfung bestanden haben, denen aber Übung fehlt, um tatsächlich sicher schwimmen zu können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!