1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Dank Hilfe selbstbestimmt leben

  6. >

SkF-Serie zum 90-jährigen Bestehen: Ehrenamtliche und Hauptamtliche unterstützen Menschen im Alltag

Dank Hilfe selbstbestimmt leben

Warburg

In Deutschland stehen 1,2 Millionen Menschen unter rechtlicher Betreuung. 2755 lebten im Jahr 2020 im Kreis Höxter. Einer von ihnen ist Martin F. Er wird vom Sozialdienst katholischer Frauen in Warburg betreut.Der SkF begleitet aktuell 115 ehrenamtliche Betreuer, die 193 ehrenamtliche Betreuungen führen. Zum 90-jährigen Bestehen des SkF stellt das WESTFALEN-BLATT die Dienste des Vereins in einer Serie vor.

Von Verena Schäfers-Michels

Mehr als 2700 Menschen im Kreis Höxter haben eine rechtliche Betreuung wie Martin F. (Mitte). Ehrenamtliche Betreuer sind Reinhild Bäumer (2.von links) und Elmar Beckers (6. von links). Über ihre Arbeit im Betreuungsverein haben informiert: die stellvertretende Vorsitzende Monika Kriwet (links), Claudia Stuhldreier-Müller (3. von links), Kathrin Schmidt (5. von links), Gerburg Wiemers (2. von rechts) und Jessica Schnaase (rechts). Foto: Verena Schäfers-Michels

Alter, Behinderung oder eine Krankheit hindern zahlreiche Menschen, ihren Alltag allein regeln zu können. Durch die rechtliche Betreuung wird diesen Menschen trotz aller Einschränkungen ein selbstbestimmtes Leben unter Achtung ihrer Grundrechte ermöglicht, so der SkF.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!