1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Das alte Palais hat die Würde zurück

  6. >

Fassadensanierung des Erbmarschallhofes Corbiestraße in Höxter abgeschlossen – Sprossenfenster im gesamten Haus

Das alte Palais hat die Würde zurück

Höxter

Das schönste Barockhaus in Höxter steht in der Corbiestraße 20. Die Fassadensanierung des Erbmarschallhofes ist beendet, die inneren Renovierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen laufen weiter. Wohnungen und Büros soll das stadtbildprägende Gebäude bald beherbergen.

Von Michael Robrecht

Das Barockhaus befand sich lange einem desolaten Zustand und ist nach der Fassadensanierung ein Schmuck in der Corbiestraße: (von links) Bürgermeister Daniel Hartmann, Hauseigentümer Dr. Carsten Stender und Denkmalpfleger Hennig Fischer. Foto: Michael Robrecht

Der Erbmarschallhof in der Corbiestraße in Höxter präsentiert sich als gelungenes Beispiel, wie man einem alten Haus seine Würde zurück gibt. „Wie ein barocker Landsitz mitten in der Stadt“ nannte ein Tourist das Anwesen, das Eigentümer Dr. Carsten Stender mit viel Liebe zum Detail und zum Denkmalschutz renoviert. Am Freitag stellte Stender (49), der 1991 am KWG sein Abitur ablegte und der heute als Ministerialdirektor im Bundesarbeitsministerium bei Minister Hubertus Heil als einer der führenden Köpfe gilt, die Sanierung vor.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!