1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Das Feuer wird weiter brennen“

  6. >

Dreitägiger Workshop zur Zukunft des Klosters Brede

„Das Feuer wird weiter brennen“

Brakel

Die Zukunft des Klosters Brede hat im Mittelpunkt eines dreitägigen Workshops dort gestanden. Ein Ergebnis, das für erleichtertes Aufatmen und Applaus gesorgt hat ist, dass die Armen Schulschwestern dort auch weiter ein Zuhause haben werden.

Von Frank Spiegel

Haben die Ideen aus dem Kloster und dessen Umfeld ausgewertet (von links): Schwester Gabriele, Provinzökonomin der Armen Schulschwestern, Ulrike Rothe, Rolf Novu-Huu, Regionale 2022 Ostwestfalen-Leiterin Annette Nothnagel, Ulrike Rose, Franziska Fruth von der Redaktion Wissensportal Transformation Klöster, Schwester Maria Theresia, Paul Wennekes, Amandus Sattler, Franz-Josef Wagner, Mirine Choi und Paula Oster, die die Workshopleitung unterstützt hat. Foto: Frank Spiegel

„Das Feuer wird weiter brennen“, sagte Schwester Maria Theresia. Diese hat lange auf der Brede als Pädagogin gewirkt und ist jetzt in München Provinzrätin bei den Schulschwestern. Sie wies darauf hin, dass es sich bei der Veranstaltung um ein Zukunftslabor handele angesichts der immer geringer werdenden Zahl der Schwestern. „Hier werden Ideen gesammelt, aber es ist nichts in Stein gemeißelt“, stellte sie klar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!