1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Das finden wir sehr unpassend“

  6. >

Gemeinde Steinhagen bewirbt ihre Wirtschaftsförderung ausgerechnet mit Bild des geplanten Gewerbeparks Waldbadstraße 88 – Anwohner empört

„Das finden wir sehr unpassend“

Steinhagen

Die Anwohner an der Waldbadstraße sind empört: Ausgerechnet wenige Tage vor dem Gütetermin in ihrem Klageverfahren gegen die geplante massive Bebauung an der Waldbadstraße 88 ist die Anliegergemeinschaft auf die offenbar bereits laufende Vermarktung der Flächen durch ein Immobilienbüro im Internet – mit ausführlicher Beschreibung und virtuellen Ansichten – aufmerksam geworden. Was für sie aber noch schwerer wiegt: Auch auf der Homepage der Gemeinde Steinhagen wird im Rahmen der Wirtschaftsförderung das Gebiet beworben.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

So sieht die virtuelle Ansicht des Gewerbeparks Waldbadstraße aus, die das WESTFALEN-BLATT am Samstag noch bei Immoscout gefunden hat. Inzwischen ist der Eintrag entfernt. Vor allem an der breiten Straße stoßen sich die Anlieger – und daran, dass auch die Gemeinde damit für sich als Wirtschaftsstandort wirbt. Foto: Screenshot Bluhm-Weinhold

„Dass unsere Gemeinde auf ihrer Internetseite auch mit diesen Bildern wirbt, finden wir gelinde gesagt sehr unpassend“, sagt Friederike Generotzky als Sprecherin der Anliegergemeinschaft. Besonders stoßen sich die Anwohner daran, dass die Anmutungen nichts mit der Realität zu tun haben: „Die Waldbadstraße ist auf einmal so schön geworden: Man sieht keinen Lkw, die Straße ist so breit. Werden ihre Häuser und Zäune dabei abgerissen? An der Stelle sieht man Bäume und Rasenflächen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!