1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Das Flaggschiff von Steinway & Sons

  6. >

Ein neuer Oetkerhallen-Flügel wird an diesem Freitag von dem Pianisten Martin Helmchen eingeweiht

Das Flaggschiff von Steinway & Sons

Bielefeld

Seine Fertigung in den Edelschmieden in Hamburg und New York dauert ein Jahr und besteht zu 80 Prozent aus Handwerkskunst. Er setzt sich aus 12.000 Einzelteilen zusammen, wiegt 500 Kilogramm und ist 2,74 Meter lang. Gemeint ist der Konzertflügel D-274, das Flaggschiff von Steinway & Sons.

Von Uta Jostwerner

Orchester- und Konzerthausdirektor Martin Beyer präsentiert den neuen Konzertflügel, der für den großen Saal der Rudolf-Oetker-Halle angeschafft wurde. Foto:

Egal ob Carnegie Hall oder Elbphilharmonie – auf den internationalen Konzertpodien ist der D-274 ein Muss. In den großen Saal der Rudolf-Oetker-Halle ist dieser Tage gerade ein ­neuer eingezogen. Kostenpunkt: „Im unteren sechsstelligen Bereich“, sagt Orchester- und Konzerthausdirektor Martin Beyer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!