1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Das ist ein tolles Signal“

  6. >

FC Löhne-Gohfeld erhält Förderzusage des Landes für die Umgestaltung des Areals in einen Winterrasenplatz

„Das ist ein tolles Signal“

Löhne-Gohfeld

„Jetzt geht es los, alles wird gut!“ Klaus Poppensieker ist erleichtert und freut sich. Das Vorstandsmitglied des FC Löhne-Gohfeld hat mit seinen Mitstreitern am Dienstagmittag die Nachricht erhalten, dass das Land NRW die vom Verein gewünschte und forcierte Umgestaltung des Sportplatzes an der Nordbahnstraße von einem Tennen- in einen Winterrasenplatz mit einer Gesamtsumme in Höhe von 200.000 Euro fördert.

Von Dominik Rose

Die Vorstandsmitglieder Klaus Poppensieker (von links, Vorstand Sport), Bodo Traue (Jugendleiter), Jannik Müller (Leitung Spielbetrieb), Patrick Schirrmacher (Vorstand Wirtschaft) und Marvin Schirrmacher (Leitung Marketing) freuen sich über die Zusage der Fördermittel für das Rasenplatzprojekt des FC Löhne-Gohfeld. Foto: Lydia Böhne/Archiv

In wenigen Tagen soll auch der Nutzungsvertrag mit der Stadt Löhne unterschrieben werden – das ist eine notwendige Bedingung für die Auszahlung und Beantragung weiterer Fördermittel zur Finanzierung, zum Beispiel vom Kreis Herford. Der Entwurf ist zwischen Verein und Stadtverwaltung besprochen und mehrfach erörtert worden. Die Politik hatte den Plänen des FC Löhne-Gohfeld bereits Ende Mai grünes Licht erteilt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!