1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Das ist am Wochenende vom 19. bis 21. August los in OWL

  6. >

Kirmes,  Comedy, Konzerte, Lichterfest und vieles mehr

Das ist am Wochenende los in Ostwestfalen-Lippe

Ostwestfalen-Lippe

Wohin am Wochenende in der Region? Auch am Samstag und Sonntag (20. und 21. August)  gibt es in Ostwestfalen-Lippe wieder einiges zu erleben. Unsere Übersicht der größeren Veranstaltungen.

Symbolbild. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Mehr über Veranstaltungen in Ostwestfalen-Lippe gibt es ständig auf unserer Sonderseite mit vielen Tipps und Hinweisen auf Feiern und Feste aus der ganzen Region.

BIELEFELD

20. und 21. August: Offene Ateliers

Die freie Kunstszene Bielefelds ist groß und vielfältig. Einen Eindruck davon vermitteln am Wochenende 20./21. August erneut die Offenen Ateliers. 52 Künstlerinnen und Künstler, davon zwei Gastkünstler, beteiligen sich an der zweitägigen Veranstaltung, die zum 31. Mal in Bielefeld stattfindet. In einen Austausch und Dialog mit den Kunstschaffenden zu treten, ist das vornehmliche Anliegen der Offenen Ateliers.

20. August: Jahnplatz-Eröffnung

Zwei Jahre nach dem Start wird am 20. August ein Fest unter der Alcina-Uhr den offiziellen Schlusspunkt des Jahnplatz-Umbaus setzen. Bei einer „Nacht der langen Tische“ können die Bielefelder und ihre Gäste den zentralen Platz noch einmal autofrei erleben – und auch eine prominente Besucherin: NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur wird den Platz gemeinsam mit OB Pit Clausen eröffnen.

KREIS GÜTERSLOH

19. bis 21. August: Volksfest in Halle-Hörste

Mit der 65. Auflage des Hörster Volkfestes wollen die Organisatoren das beliebte Familienfest am dritten August-Wochenende zu neuer Blüte führen. Auf dem Programm stehen in Halle-Hörste unter anderem der Hemdsärmelball, ein Festumzug, die Oldtimerschau, der Familienflohmarkt und vieles mehr.

19. bis 21. August: Kirmeszeit in Steinhagen

Die Frühjahrskirmes 2020 hat gerade noch stattfinden können – dann kam der Corona-Lockdown und eine zweieinhalbjährige Pause. Nun drehen sich die Karussells wieder: Von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. August, feiern die Steinhagener ihre Sommerkirmes.

21. August: Eröffnung der Böckstiegel-Ausstellung

Am Sonntag, 21. August, wird sie eröffnet: „Peter August Böckstiegel – Neue Anfänge 1919/1945“, lautet ihr Titel. Wie hat Böckstiegel die Erlebnisse an der Front im Ersten Weltkrieg verarbeitet?

KREIS MINDEN-LÜBBECKE

20. August: Stromschwimmen in der Weser

In der Weser in Minden findet am Samstag (16 Uhr) erstmals ein Stromschwimmen statt. Organisator ist die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Angemeldet für die rund zwei Kilometer lange Strecke haben sich mehrere hundert Teilnehmer. Auch Mindens Bürgermeister Michael Jäcke (SPD) will sich Richtung Mittellandkanal treiben lassen.

20. August: Umsonst & Draußen

Im Ilweder Wäldchen in Stemwede steigt am Wochenende das große Open-Air-Spektakel „Umsonst & Draußen“.

21. August: Nachmittag der Offenen Tür in der Galerie

Die Beiträge der diesjährigen Land-Art-Kulturwochen in Preußisch Oldendorf stehen unter dem gemeinsamen Motto „Hör zu. Schau an! – Wir erzählen Land-Art-Geschichten“.

20. August: Stefan Aust im Stadttheater Minden

Er ist die Legende des deutschen Journalismus: Stefan Aust hatte Einblicke in die „Rote Armee Fraktion“ wie kein anderer und verarbeitete diese in dem RAF-Standardwerk „Der Baader-Meinhof-Komplex“ (1985). Nach Stationen bei „Konkret“ und „Panorama“ war er von 1994 bis 2008 Chefredakteur des Magazins „Der Spiegel“ und ist seit 2014 Herausgeber der Tageszeitung „Die Welt“. Der 76-Jährige ist am Samstag, 20. August, 18 Uhr im Stadttheater Minden beim „Mindener Diskurs“ zu Gast.

20. und 21. August: Siebter Feldtag auf dem Hof Schlüter

Viele Treckerfreunde und Aussteller hätten schon mehrfach nachgefragt und ihr Interesse bekundet. Aber die Schlüterfreunde mit zahlreichen Mitgliedern auch aus Bad Oeynhausen und Löhne freuen sich, dass nach positiven Gesprächen mit den zuständigen Landwirten und Behörden ein neuer Termin für das Jahr 2022 bekanntgegeben werden kann. Der 7. Feldtag ist nun für den 20. und 21. August 2022 geplant.

KREIS PADERBORN

20. August: Florian Schroeder hat keine Angst vor Wespen

Wenn Florian Schroeder „Paderborn“ hört, denkt er an Rüdiger Hoffmann. „Der ist und bleibt für mich Paderborn“, sagt er. Ende August geben sich Hoffmann und Schroeder beim Kabarett-Open-Air-Festival auf dem Schützenplatz sozusagen das Mikro in die Hand. Das westfälische Urgestein („Hallo erst mal“) klettert am 19. August um 20 Uhr auf die Bühne, sein badischer Kollege nur einen Tag später.

20. August: Freibadfest in Steinheim

Nur eine Woche nach der Mega-Party auf dem Karnevalsfestivalgelände Am Piepenbring gibt es in Steinheim erneut etwas zu feiern: Der Förderverein attraktives Freibad Steinheim lädt in diesem Jahr wieder zu einer Party rund um die beiden Becken ein.

20. und 21. August: Sommerfest in Bad Wünnenberg

Die Historische Landtechnik Bad Wünnenberg lädt am Wochenende zum Sommerfest ein. Auf dem Hassel werden nicht nur die Oldtimer-Traktoren rattern. Erstmals ist dann auch die neue-alte Grantmühle im Einsatz.

20. August: Festival in Bad Wünnenberg

„Folk am Turm“: Nach zwei Jahren Pandemie-Pause begrüßt die ehrenamtlich tätige Gruppe „Kunst und Kultur“ um Jürgen Franke und Gertrud Tölle am Samstag, 20. August 2022, wieder Musiker aus aller Welt im Schatten des historischen Wehrturms in Bad Wünnenberg.

21. August: Lichterprozession durch Ostenland

1000 Lichter für die Prozession stehen schon bereit. Diese werden in Einmachgläsern die Wege von der Pfarrkirche St. Joseph Ostenland durch den Ort zur Lourdes-Madonna im Pfarrgarten säumen, wenn die Menschen am Sonntag, 21. August, mit Weihbischof Hubert Berenbrinker ein besonderes Fest feiern: Nach zweijähriger Pause lädt die Kirchengemeinde St. Joseph Ostenland wieder zur Teilnahme an der Erneuerung der Marienweihe und der sich daran anschließenden elften großen Lichterprozession ein.

20. August: Revolverheld in Hövelhof

Am 20. August steht die Hamburger Band Revolverheld auf der großen Bühne in Hövelhof. Doch bis die Hamburger Jungs den Besuchern des Senne Open Airs richtig einheizen können, steht noch viel Arbeit an.

Bis Anfang September: Florales auf der Gartenschau Bad Lippspringe

Meisterfloristin Anne Bussen aus Schieder-Schwalenberg zeigt im Dünental bis Anfang September sechs florale Ausstellungsstücke aus außergewöhnlichen Naturmaterialien.

KREIS HERFORD

21. August: Landart-Kulturwochen im Mühlenkreis-Spielzeugmuseum in Schnathorst

Früher ging es durch die Glastür zwischen den weißen Schaufenstern des unauffälligen Ladenlokals in Schnathorst zum Schuster, heute betritt man einen magischen Ort. Er fühlt sich an wie ein archäologischer Grabungsort im Tempel der Spielzeuge. Verschlungene Pfade, die von Schatzkammer zu Schatzkammer führen. Die Landart-Kulturwochen machen auch Station im Mühlenkreis-Spielzeugmuseum in Schnathorst, das am Sonntag, 21. August, von 14 bis 18 Uhr geöffnet ist.

21. August: Sommerfest im Tierheim Bünde

Endlich ist es soweit: Der Tierschutzverein Herford mit seinem Tierheim im Bünder Stadtteil Ahle kann nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause wieder eine Veranstaltung durchführen. Für Sonntag, 21. August, ist in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ein Sommerfest auf dem Tierheimgelände geplant.

21. August: Jahreskonzert L'Ort Singers in Löhne

„Alles auf Anfang“ – so lautet das Motto des diesjährigen sommerlichen Jahreskonzertes der L‘Ort Singers. Es gibt für den Chor unter der Leitung von Viacheslav Zaharov zweierlei Gründe, dieses Konzert am 21. August zu feiern.

Kreis Höxter

Ab dem 19. August: Stadtstrand in Brakel

Vom 19. August bis zum 3. Oktober wird der Stadtstrand wie gewohnt sechs Wochen vor dem Rathaus täglich von 8 bis 20 Uhr veranstaltet. Mit (künstlichen) Palmen, Liegestühlen, Sonnenschirmen, jede Menge Sand, etliche Aktionen für Kinder, Eltern und Großeltern, Getränkestände und Cafés sowie Restaurants in direkter Nachbarschaft soll ein wenig Urlaubsflair geschaffen werden .

20. August: Konzert mit „Terra de areia“

2019 wurde auf dem Brüderkirchhof zur Ausstellung „Museum der Menschheit“ erstmals ein Sommerkonzert ausgerichtet. Seitdem wird es alljährlich angeboten – auch in den Pandemiejahren 2020 und 2021. Am Samstag, 20. August, steht nun der nächste Auftritt an.

21. August: Lesung in Bökendorf

Aus Anlass des 225. Geburtstags der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff wird in Bökendorf am Sonntag, 21. August, um 11 Uhr eine kombinierte Vortrags- und Lesungsveranstaltung vor dem historischen Haus Bökerhof veranstaltet.

DAS WETTER

Samstag vereinzelt Schauer und Gewitter, Sonntag sonnig warm

Während es am Samstag in Nordrhein-Westfalen noch vereinzelt zu Schauern sowie Gewittern und Starkregen kommen kann, soll es am Sonntag heiter und warm werden. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) liegen die Höchsttemperaturen am Wochenende zwischen 23 und 27 Grad.

Startseite
ANZEIGE