1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Das Miteinander macht uns stark!“

  6. >

Angesichts des Krieges in der Ukraine setzt das Steinhagener Gymnasium ein eindrucksvolles Zeichen für die Hoffnung auf Frieden

„Das Miteinander macht uns stark!“

Steinhagen

„Im Wunsch nach Frieden sind wir vereint. Gleichzeitig gedenken wir all der Toten, Verletzten und Heimatlosen“, sagt Melanie Bühlmeyer angesichts des Krieges in der Ukraine. Während die Schulpflegschafts-Vorsitzende am Steinhagener Gymnasium damit das ausdrückt, was auch Schüler, Lehrer und Eltern am SteinGy bewegt, haben sich am Donnerstagnachmittag auf dem Schulhof fast 800 Schülerinnen und Schüler zu einem riesigen Peace-Zeichen für den Frieden formiert.

Von Volker Hagemann

Fast 800 Schüler, Lehrer und Eltern formieren sich auf dem Schulhof des Steinhagener Gymnasiums zu einem riesigen Peace-Zeichen, dem Zeichen für Frieden. Foto: Volker Hagemann

Die ganze Schule ist auf den Beinen; lediglich eine Gruppe Fünft- und Sechstklässler weilt derzeit mit Schulleiter Stefan Binder auf Kursfahrt im niederländischen Heeg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE