1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Das war ein Jackpot“

  6. >

Bielefelder Barmann Christoph Bullermann kreiert eigene Spirituose

„Das war ein Jackpot“

Bielefeld

Es geht eine Treppe herunter in eine Bar, die keine Fenster hat. Christoph Bullermann sitzt dort und wiegt eine Flasche in den Händen, die eine kräftige dunkelgelbe Farbe hat. Ihr Inhalt riecht nach Zitrusaroma. „Die Idee dazu kam mir im Winter“, sagt Bullermann, der die Spirituose selbst erfunden und die erste Charge nun geliefert bekommen hat.

Von Philipp Körtgen

Christoph Bullermann aus Bielefeld in seiner Bar: Bergamotte, Apfel und Kardamom sind die Hauptaromen seines Getränks. Foto: Philipp Körtgen

Bullermann bezeichnet sich selbst als Barmann oder – noch lieber – als Gastgeber und betreibt seit fast drei Jahren das Barley in der Innenstadt. Die Bar liegt im Kellergeschoss, Gäste werden platziert und häufig läuft Jazzmusik. Auf der Speisekarte stehen Cocktails, von denen Bullermann einige selbst kreiert hat, früher hat er auf einem Schiff gearbeitet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE