1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Delbrück bekommt drei neue Kitas

  6. >

Träger vorgestellt: Kreissportbund in Anreppen, „Stepke“ in Lippling und Pari-Aktiv in Sudhagen

Delbrück bekommt drei neue Kitas

Delbrück

Gleich drei neue Kitas sollen im Sommer 2023 in Delbrück an den Start gehen. Die Stadt Delbrück und das Kreisjugendamt haben am Donnerstag bekannt gegeben, wer die Kindergärten betreiben wird. Den Zuschlag für Anreppen hat der Kreissportbund bekommen. In Sudhagen wird „Der Paritätische“ (Pari-Aktiv) Träger, in Lipp­ling kommt „Stepke“ mit Hauptsitz in Berlin zum Zuge.

Von Meike Oblau

Der Kreissportbund, hier die Kita auf dem Lonsberg-Areal, wird 2023 eine zweite Einrichtung in Anreppen eröffnen. Foto: Jörn Hannemann

Beworben hatten sich nach Informationen des WB darüber hinaus die DRK-Jugendhilfe und Familienförderung in Lippe gGmbH und die Lebenshilfe. Aktuell gibt es im Delbrücker Land 14 städtische Kitas, dazu kommen vier katholische Einrichtungen sowie der Natur- und Waldkindergarten Lerchennest, die Kita des Kreissportbundes bei Lonsberg (Pastorsbusch) und das „Haus voller Leben“ in Westenholz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!