1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Delbrück plant Millionen-Projekte

  6. >

Rathaus-Neubau liegt fünf Prozent über Ansatz – klares Votum für Dreifach-Sporthalle am Nordring

Delbrück plant Millionen-Projekte

Delbrück

Zwei Millionen-Projekte hat die Stadt Delbrück in den nächsten Jahren finanziell zu stemmen: den Neubau des Rathauses, der wie geplant im Herbst nächsten Jahres bezogen werden soll, und der Bau einer neuen Mehrfachturnhalle – letztere könnte größer ausfallen als zunächst geplant.

Von Per Lütje und Axel Langer

Der Neubau des Rathauses liegt nach Angaben der Verwaltung im Zeitplan. Im Herbst nächsten Jahres sollen hier die Bürger ein und aus gehen. Foto: Axel Langer

„Wir konnten die geschätzten Baukosten nicht ganz einhalten, liegen aber ziemlich nah an den geplanten Zahlen. Außerdem liegen wir sehr gut im Zeitplan“, sagte Fachbereichsleiter Markus Hückelheim zum Rathausneubau. Die ursprünglich vom Rat bewilligten 11,2 Millionen Euro würden nach aktueller Schätzung um rund 530.000 Euro oder 4,8 Prozent überschritten und liegen nun bei 11,7 Millionen Euro. „Hier haben wir vor dem Hintergrund der enormen Schwierigkeiten im Baubereich noch großes Glück gehabt“, so Hückelheim im Umwelt-, Bau- und Planungsausschuss.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE