1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der erste Blick in Kirchlengerns neues Aqua Fun

  6. >

Bad und Sauna eröffnen am 18. Februar – knapp 13 Millionen Euro investiert

Der erste Blick in Kirchlengerns neues Aqua Fun

Kirchlengern

Mit einem Bauernhof-Planschbereich samt Sprüh-Pferdchen hat das neue Aqua Fun in Kirchlengern für Kinder viel zu bieten. Damit untermauert die Gemeinde: Das Aqua Fun war und bleibt ein Familienbad mit Saunabereich. Nach zwei Jahren Bauzeit eröffnet es am Freitag, 18. Februar. Der richtige öffentliche Badebetrieb startet allerdings erst am Tag darauf um 10 Uhr.

Von Kathrin Weege

Das neue Herzstück des Aqua Funs ist das Kinderbecken mit Wasser sprühenden Tieren wie dem Pferdchen, auf dem Projektleiter Stefan Junkermann sitzt, während Bürgermeister Rüdiger Meier an der Beckenmauer lehnt. Im mittleren Bereich gibt es eine Rampe, die als Rutsche dient. Ihre Fliesen sind speziell beschichtet. Bei 30 Zentimeter Wassertiefe können Kinder sicher spielen. Foto: Kathrin Weege

Hell und lichtdurchflutet sind alle Bereiche des 13-Millionen-Euro-Projektes. Angenehme 30 bis 32 Grad Lufttemperatur herrschen, in den Becken sind es zwischen 26 und 28 Grad. Beim Multifunktionsbecken lässt sich durch Anheben und Absenken des Bodens die Tiefe von o bis 1,35 Meter variieren. „Das ist wichtig für Kurse“, sagt Meier.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE