1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der erste Eindruck zählt

  6. >

Bewerbungstrimmpfad für neunten Jahrgang an der Gesamtschule Hüllhorst – Mehr als 20 Firmen machen mit

Der erste Eindruck zählt

Hüllhorst

„Ich werde Rechtsanwältin, das weiß ich schon lange.“ Mit dieser ganz klaren Berufsvorstellung ist Neuntklässlerin Marie an der Gesamtschule Hüllhorst in den Bewerbungstrimmpfad gegangen.

Von Anette Hülsmeier

Mit dem didaktischen Leiter Peter Niedeck konnten die Schülerinnen und Schüler an der Telefonstation mit einer „Firma ihrer Wahl“ die erste Kontaktaufnahme simulieren. Foto: Anette Hülsmeier

„Ich bin gespannt auf mein Vorstellungsgespräch bei der Rechtsanwaltskanzlei von Wolffersdorff“, sagte die Schülerin. Die Kanzlei war eine von mehr als 20 Unternehmen und Institutionen, die sich für die Simulation eines ersten Bewerbungserstkontaktes zur Verfügung gestellt hatten. Berufswahlkoordinatorin Ina Steinmeier-Frauen, die gemeinsam mit ihren Kollegen Kristiane Funk und Matthias Steckstor den Berufstrimmpfad organisiert hatte, freute sich über die große Resonanz.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE