1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der Grundstein zur Gemeinschaft ist gelegt

  6. >

Neues Begegnungshaus in Oppendorf – Vereine und Bürger freuen sich über den Baubeginn

Der Grundstein zur Gemeinschaft ist gelegt

Oppendorf

Zügig schreiten die Bauarbeiten für das neue Dorfgemeinschaftshaus voran. Jetzt hat der Betreiberverein Dorfgemeinschaftshaus Oppendorf zur offiziellen Grundsteinlegung eingeladen. Der Vorsitzende des Betreibervereins, Carsten Felber, freute sich, dass Oppendorfs Bürger zahlreich erschienen waren, um der symbolischen Grundsteinlegung beizuwohnen.

Von Heidrun Mühlke

Offizielle Grundsteinlegung für das neue Dorfgemeinschaftshaus: Carsten Felber und Kai Abruszat (vorn, von links) mit Bürgern Oppendorfs.Marion Buck, Carsten Felber und Sebastian Struckmeier (von links) vom Betreiberverein freuen sich schon auf die Fertigstellung des Dorfgemeinschaftshauses.Zügig schreiten die Bauarbeiten für das neue Dorfgemeinschaftshaus voran. Das Fundament und die ersten Steine sind gelegt. Foto: Heidrun MühlkeHeidrun MühlkeHeidrun Mühlke

„Stemwede ist ein Gemeinwesen, das getragen wird von starken Dörfern und lebendigen Ortsteilen. Dörfer brauchen Zukunft – und Zukunft braucht Raum zur Entfaltung und Begegnung, zur Betätigung und Entwicklung“, machte Bürgermeister Kai Abruszat deutlich. Grund genug, das Bauvorhaben zu fördern.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE