1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der Hausbau kann beginnen

  6. >

Erschließungsarbeiten im Beverunger Neubaugebiet am Freibad so gut wie fertig

Der Hausbau kann beginnen

Beverungen

Auf den ersten Grundstücken sind bereit Hausumrisse im Boden zu erkennen, auf einem wird sogar schon die Bodendecke gegossen. „Ja, die Grundstücksbesitzer können anfangen zu bauen, die Erschließung ist so gut wie fertig“, sagt Bürgermeister Hubertus Grimm. Es ist Mittwoch, Zeit für die Baubesprechung der beteiligten Firmen.

Von Alexandra Rüther

Treffen sich regelmäßig zur Baubesprechung (vorne von links): Projektleiter Torsten Wehrmann vom Ingenieurbüro Turk, Rainer Wohlfahrt und Bürgermeister Hubertus Grimm für die Stadt sowie (dahinter von links) Johannes Flügel vom Stromversorger Westfalen Weser Netz, Lothar Scholle und Jörg Meder, Abwasserwerk Beverungen, Fabian Schröder vom Ingenieurbüro Becker und Henze, das für die Nahwärmeversorgung zuständig ist, sowie Daniel Golüke und Maik Domeyer von der bauausführenden Firma Hake. Foto: Alexandra Rüther

Auf den ersten Grundstücken sind bereit Hausumrisse im Boden zu erkennen, auf einem wird sogar schon die Bodendecke gegossen. „Ja, die Grundstücksbesitzer können anfangen zu bauen, die Erschließung ist so gut wie fertig“, sagt Bürgermeister Hubertus Grimm. Es ist Mittwoch, Zeit für die Baubesprechung der beteiligten Firmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!