1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der Hof Ramsbrock in Bielefeld kehrt zurück

  6. >

Volles Programm im Jahr 2022: Konzerte, Feste und Angebote für Hobbygärtner

Der Hof Ramsbrock in Bielefeld kehrt zurück

Senne

Das wechselhafte Aprilwetter zwang den Förderverein des Landschaftspflegehofes Ramsbrock zwar, die Verkaufsstände und das Café des ersten Frühlingsmarktes seit drei Jahren auf die Deele zu verbannen. Dennoch blicken Vorsitzender Eberhard Grabe und Schatzmeister Gerhard Haupt mit Optimismus in die Zukunft.

Von Burgit Hörttrich

Der erste Frühlingsmarkt auf dem Hof Ramsbrock seit drei Jahren: (von links) Eberhard Grabe, Vorsitzender des Fördervereins, Angelika Jörissen, Mechthild Thenhausen, Ute Tweler mit Samentütchen und Kräutern und Schatzmeister Gerhard Haupt. Foto: Burgit Hörttrich

Denn Mitte des Monats tritt die erste Festangestellte in der Vereinsgeschichte ihre Stelle an: Ilona Chrobak (32), die einen Master in Klima- und Umweltpädagogik hat und sich selbst als „Draußenmensch“ bezeichne, zieht aus Aachen zurück in ihre Heimat Ostwestfalen und solle, so Haupt, ein „Programm mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit erarbeiten - für Kitas genauso wie für Seniorengruppen, für Schulen wie für Interessenten aller Art.“ Grabe ergänzt: „Das ist ein großer Schritt für den Förderverein. Bislang haben wir alles ehrenamtlich gemacht.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE