1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der Paderborner Sportlerball fällt erneut aus

  6. >

36. Auflage für 14. Januar 2023 geplant

Der Paderborner Sportlerball fällt erneut aus

Paderborn

Der 36. Paderborner Sportlerball, der am 15. Januar in der Paderhalle stattfinden sollte, fällt erneut aus – trotz 2Gplus-Regelung.

Der Sportlerball 2020. Foto: Jörn Hannemann

Die Vorfreude auf einen Ballabend mit einem Mix aus Spitzensport, Show, Musik und Tanz sei groß gewesen. Die aktuelle Entwicklung der Pandemie machten jedoch sehr nachdenklich und trübten diese Vorfreude, sagt Stadtsportverbandsvorsitzender Mathias Hornberger. Der Sportlerball lebe vom unbeschwerten Austausch zwischen Gästen, Sportlern und Preisträgern. Hornberger: „Die Gesundheit aller zu erhalten und das Virus einzudämmen, haben weiterhin oberste Priorität. Da passt eine Ballveranstaltung mit über 1000 Gästen leider nicht in diese Zeit.“

Der Vorstand des Stadtsportverbands habe sich deshalb schweren Herzens entschlossen, den Ball erneut abzusagen. Die 36. Auflage soll am 14. Januar 2023 stattfinden. Im Frühsommer 2022 soll es zudem ein Treffen der Paderborner Sportfamilie in einem neuen Veranstaltungsformat geben. In dem Verband sind 48.337 Sportler in 134 Vereinen organisiert.

Startseite
ANZEIGE