1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Der Skaterpark ist gefährlich“

  6. >

Langjährige Skateboarder kritisieren Zustand der Anlage am Bünder Autohof – Unfälle, weil Sportler über Kanten stürzen

„Der Skaterpark ist gefährlich“

Bünde

Die Skateranlage am Autohof ist nicht nur in die Jahre gekommen, sondern auch nicht mehr sicher. Das meinen Christoph Lecher (33) und sein Kumpel Kai Danielmeier (26).

Von Kathrin Weege 

Daumen runter für die Skateranlage am Autohof: Die Skate-Opas Christoph Lecher (33) und Kai Danielmeier (26, rechts) finden, dass es zu viele gefährliche Stellen an den Bauteilen gibt. Sie wünschen sich ordentlichere Ausbesserung oder einen komplett neuen Platz. Foto: Weege

Die beiden bezeichnen sich mit einem Augenzwinkern selbst als die Skate-Opas. „Wir fahren hier schon ewig, ich selber seit 20 Jahren“, sagt Lecher. Er bemängelt, dass die Bauten nicht mehr sicher seien, Holz blättere ab, es entstünden gefährliche Kanten, über die die Skater stürzen. „Das ist, als wenn man mit dem Skateboard vor einen Bordstein fährt“, erklärt er.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE