1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der SUV und die CDU

  6. >

Sarah Hakenberg sorgt mit ihren gereimten Bosheiten für einen höchst vergnüglichen Neustart im Paderborner Amalthea

Der SUV und die CDU

Paderborn

Endlich saß wieder jemand an dem Flügel mit den Ziegen. Nach 20 Monaten endete am Wochenende die Zwangspause im Amalthea. „Es gab Tage, da habe ich gedacht, das werde ich nie wieder erleben“, bekannte der Vorsitzende des Betreibervereins, Klaus H. Sindern, als er am Freitag Sarah Hakenberg ankündigte.

Von Dietmar Kemper

Der Flügel wird wieder gebraucht. Mit Hilfe des Musikinstruments sorgte Sarah Hakenberg für einen amüsanten Abend. Foto: Dietmar Kemper

Wie das Amalthea ist auch die Liedermacherin wieder da. So heißt auch ihr neues Programm, für dessen Vorpremiere sich Hakenberg das kuschelige Theater ausgesucht hatte. Übrigens schreibt Corona bisweilen auch lustige Geschichten. Raten Sie mal, wie Hakenbergs vorangegangenes Programm hieß? „Dann kam lange nichts.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!