1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Der Wald hat eine Stadt

  6. >

Der neue Dezernent Martin Adamski blickt auf Bielefeld

Der Wald hat eine Stadt

Bielefeld

Seine Abschlussarbeit hat der Landschaftsplaner und -architekt Martin Adamski über das Naturbad Brackwede geschrieben. Nach beruflichen Stationen in anderen Städten, zuletzt in Cuxhaven, ist Adamski im März als neuer Umwelt-, Gesundheits-, Mobilitäts- und Klimaschutz-Dezernent nach Bielefeld zurückgekehrt.

Stephan Rechlin

Martin Adamski ist im März als neuer Umwelt-, Gesundheits-, Mobilitäts- und Klimaschutz-Dezernent nach Bielefeld zurückgekehrt. Foto: Pierel

Der Verkehrsverein hat Adamski eingeladen, seinen Blick auf Bielefeld mit den Vereinsmitgliedern in der Ravensberger Spinnerei zu teilen. Wohl auch, um zu erfahren, wer nach dem gescheiterten Altstadt-Raum jetzt wieder auf sie zukommt. Es sind nicht die Umsatzzahlen von Einzelhandel und Gastronomie, keine Passantenfrequenzen oder 1-A- oder B-Lagen, die Adamski an Bielefeld faszinieren. Er ist begeistert von den Ausläufern des Teutoburger Waldes, die sich bis in die Stadt hineinziehen: „So viel Wald in einer Stadt ist wirklich selten.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE