1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Deutlich weniger Corona-Fälle

  6. >

Corona-Zahlen für den Kreis Minden-Lübbecke

Deutlich weniger Corona-Fälle

Minden/Lübbecke

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis hat sich quasi halbiert. Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Freitag 14 aktive Fälle gemeldet.

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle ist in allen Kommunen des Kreis einstellig. Foto: Kreis Minden-Lübbecke

Das sind 15 weniger als am Vortag. Die Inzidenz lag bei 2,3 (+/-0).

Die Zahlen für die Kommunen im Überblick:

Bad Oeynhausen 0 (-2)

Espelkamp3 (-2)

Hille 0 (-1)

Hüllhorst 0 (+/-0)

Lübbecke 1 (-1)

Minden 5 (-1)

Petershagen 1 (-1)

Porta Westfalica 1 (-5)

Preußisch Oldendorf 1 (-1)

Rahden 1 (-1)

Stemwede 1 (+/-0).

Im Johannes-Wesling-Klinikum Minden werden zwei Corona-Patienten behandelt, davon eine Person auf der Intensivstation, die künstlich beatmet wird. Im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen werden derzeit zwei Patienten auf der Intensivstation versorgt.

Der Kreis teilt mit, dass ab Montag, 5. Juli, für das Bürgertelefon folgende Zeiten gelten: Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr.

Startseite