1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. DGB-Boss stärkt Beschäftigte

  6. >

Tarifstreit zwischen Verdi und MZG: Gespräch bei Landesschlichterin ohne Ergebnis

DGB-Boss stärkt Beschäftigte

Bad Lippspringe

„Wir wollen streiken sieben Tage lang“ – so lautete eines der Lieder, mit denen sich am Mittwoch rund 70 Beschäftigte des Medizinischen Zentrums für Gesundheit (MZG) auf dem Rathausvorplatz in Bad Lippspringe einsangen, um ihre Stimmen zu kräftigen.

Von Uwe Hellberg

Eine Rückkehr der Beschäftigten des MZG in den Tarif für den Öffentlichen Dienst forderten gestern auch (von links) Walburga Erichsmeier, Christa Tenhagen, DGB-Bundesvorsitzender Reiner Hoffmann und DGB-Regionalgeschäftsführerin Anke Unger. Foto: Uwe Hellberg

Der Auftakt der Streikaktionen der Gewerkschaft Verdi in der Tarifauseinandersetzung mit dem MZG liegt allerdings schon neun Wochen zurück. Die Positionen sind weiter verhärtet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!