1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Die Allrounder aus der Werkstatt

  6. >

Restaurieren, reinigen, reparieren, schreinern, sortieren, beschriften – Arbeiten im Historischen Museum Bielefeld

Die Allrounder aus der Werkstatt

Bielefeld

Die Werkstatt im Haus. Das bedeutet für Dr. Wilhelm Stratmann, Chef der Museen im Ravensberger Park, dass handwerkliche Arbeiten schnell und kompetent von „Allroundern“ erledigt werden. „Jedes Mal externe Handwerker ins Haus zu holen – das wäre zeitaufwendig und deutlich teurer“, sagt Stratmann.

Von Burgit Hörttrich

Michael Fuhren ist handwerklicher Restaurator. Hier setzt er ein Fahrrad mit Kardanwelle aus den 1920er Jahren wieder instand. Die Lampe stammt von den Lohmann-Werken, der Damensattel ist nicht aus Bielefelder Produktion. Foto: Bernhard Pierel

Die Werkstatt, untergebracht im Historischen Museum, ist auch mit zuständig für das Museum Huelsmann. Vier Mitarbeiter sind dort inzwischen tätig, nachdem das Personal, so Stratmann, eine Zeit lang deutlich reduziert gewesen sei. Ihre Aufgaben reichen von der Betreuung der Sammlung in den Depots bis hin zum Anstrich für die Plakatständer, vom Umstellen schwerer Ausstellungsvitrinen bis hin zur Restaurierung etwa eines der historischen Fahrräder aus Bielefelder Produktion.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!