1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die Architekten von morgen

  6. >

Projektwoche im Familienzentrum Laubhütte in Schloß Holte-Stukenbrock mit fünf Workshops zu naturwissenschaftlichen Themen

Die Architekten von morgen

Schloß Holte-Stukenbrock

Ganz vorsichtig legt Ina den letzten noch fehlenden Stein auf den bereits wankenden Turm, Noey und Mila schauen ihrer Freundin gebannt zu. Wenig später stürzt das kleine Kunstwerk erwartungsgemäß in sich zusammen, doch das macht überhaupt nichts. Mit Feuereifer macht sich das Trio daran, den Turm wieder aufzubauen.

Von Dirk Heidemann

Noey (6/von links), Ina und Mila (beide 5) haben in einer Teamarbeit diesen Turm erbaut. Kurz nachdem Ina das Werk vollendet, stürzt der Turm in sich zusammen. Daraus entsteht ein Lerneffekt, denn offenbar hat die Statik nicht gepasst. Foto: Dirk Heidemann

„Begreifen kommt vom Anfassen. Hier sammeln die Kinder Erfahrungen, ohne das etwas groß erklärt werden muss“, sagt Nina Marhofen, die am Montagmorgen im Familienzentrum Laubhütte eine Projektwoche gestartet hat. „Wir werden in dieser naturwissenschaftlichen Woche jeden Tag einen besonderen Schwerpunkt haben. Wir haben die Workshops so gewählt, dass alle Altersgruppen ab zwei Jahren die Möglichkeit haben, vielfältige Erfahrungen zu sammeln“, sagt Laubhütten-Leiterin Katrin Grunwald, die sich auf eine „spannende Vormittagsstunden“ freut.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE