1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die Bürger im Dorf profitieren

  6. >

Pilotprojekt „Dorf.Gesundheit.Digital“ im Kreis Höxter: Auftaktveranstaltung in Istrup – mit Kommentar

Die Bürger im Dorf profitieren

Kreis Höxter

Mit dem Pilotprojekt „Dorf.Gesundheit.Digital“ beginnt im Kreis Höxter die Zukunft. Die Auftaktveranstaltung ist am Donnerstag, 21. April, in der Bürgerhalle in Istrup.

Von Jürgen Drüke

Ansicht vom Veranstaltungsort Istrup, der selbst am Projekt „Dorf.Gesundheit.Digital“ teilnimmt und mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ab Mai 2022 smarte Gesundheits- und Pflegeanwendungen erproben wird.

Digitale Anwendungen sind im Gesundheits- und Pflegebereich längst Standrad. Das innovative Pilotprojekt „Dorf.Gesundheit.Digital“ (DGD) sorgt dafür, dass die Menschen im Kreis Höxter ganz früh dabei sind, wenn das digitale Zeitalter in der Gesundheit eingeläutet wird. „Das geht jeden von uns an, egal ob bei der Prävention oder der Therapie“, sagt Landrat Michael Stickeln und lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Auftaktveranstaltung ein, die am Donnerstag, 21. April, von 18 bis 20.30 Uhr in der Bürgerhalle Istrup stattfindet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE