1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die Crème de la Crème der Literaturszene

  6. >

Lesungen dominieren das Jahresprogramm der Literarischen Gesellschaft OWL – Exkursion zum Künstlerhaus von Arno Schmidt

Die Crème de la Crème der Literaturszene

Bielefeld

Begegnungen mit hochkarätigen Schriftstellerinnen und Schriftstellern ermöglicht die Literarische Gesellschaft OWL auch in diesem Jahr wieder allen an Literatur interessierten Menschen. Den Auftakt macht am Mittwoch, 26. Januar, Eva Menasse, die ab 20 Uhr in der Stadtbibliothek aus ihrem neuen Roman „Dunkelblum“ lesen wird. Das fiktive Dunkelblum ist eine Gemeinde im Burgenland, hinter deren Fassade sich die Geschichte eines Verbrechens verbirgt.

Von Uta Jostwerner

Eva Menasse eröffnet am 26. Januar den Reigen der Autorenlesungen in der Stadtbibliothek. Sie liest aus ihrem Roman „Dunkelblum“. Foto: dpa

Die Ausstellung „Kristallträume“ mit Werken von Wenzel Hablik nimmt die Literarische Gesellschaft zum Anlass, am 3. Februar, 18 Uhr, ins Stenner Museum einzuladen. Dort wird John W. Zielmann aus Adalbert Stifters „Bergkristall“ lesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE