1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Die erste große Sause im X

  6. >

Behörden genehmigen Partys mit jeweils 1500 Besuchern in Herforder Disco – Landrat in Sorge

Die erste große Sause im X

Herford

Während andere Diskotheken angesichts der steigenden Inzidenzen wieder schließen müssen (Lokschuppen) und wiederum andere aus Vorsicht gar nicht erst öffnen (Go Parc), steigen im Herforder X am Wochenende die ersten großen Partys. Die Behörden haben für Freitag und Samstag jeweils 1500 Besucher zugelassen.

Von Moritz Winde

Hier herrschte fast 18 Monate Totentanz: Am Freitag und Samstag darf in der Main-Hall im X wieder im großen Stil gefeiert werden. Foto: Moritz Winde

Es wird die erste öffentliche Sause nach Beginn der Pandemie. Fast 18 Monate war der Tanz-Tempel an der Bünder Straße wie alle anderen im Land auch notgedrungen dicht, es herrschte Totentanz. Lediglich drei kleine private Partys mit je 50 Gästen hatte es gegeben. Nun also eine Feier mit mutmaßlich haufenweise Publikum. Kann das gut gehen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!