1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Die „ewige Musik“ ist verstummt

  6. >

Klanghaus im Vlothoer Kurpark ist abgesperrt – Installationen anlässlich der ersten Regionale sind nicht mehr zu hören

Die „ewige Musik“ ist verstummt

Vlotho

Dauert die Ewigkeit in Vlotho nur 20 Jahre? Eigentlich war der Klanggarten im Kurpark für die Ewigkeit konstruiert – die Besucherinnen und Besucher sollten für immer im Klanghaus von Thomas Menking die „Musik der Natur“ hören können, die über die Witterungsinstrumente von Volker Staub hör- und erlebbar gemacht wurde.

Von Heike Pabst

Die Klanghütte von Thomas Menking ist zu. Eigentlich soll dort die „Musik der Natur“ belauscht werden können. Foto:

„Für immer“ ist allerdings zurzeit vorbei, denn das Klanghaus ist dauerhaft mit einem Vorhängeschloss gesichert. Daran ist ausnahmsweise einmal nicht Corona schuld. Die Übertragungstechnik funktioniert nicht. Ob daran eine gekappte Stromleitung oder nicht mehr vorhandene Verbindungen wegen umgestürzter beziehungsweise gefällter Bäume schuld sind, ist nicht ganz klar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!