1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die Frau, die Jimi Hendrix nach Herford holte

  6. >

Straßenschilder erinnern an Carola Frauli – Jaguar-Club-Ausstellung für den Herbst geplant – Bürgerbeteiligung ist erwünscht

Die Frau, die Jimi Hendrix nach Herford holte

Herford

Die Schilder mit dem Namen erinnern an eine mutige Frau. Eigentlich wollte der Jaguar-Club-Stammtisch den neuen Carola-Frauli-Weg mit einem kleinen Fest einweihen. Doch verlief die Aufstellung der Schilder maximal unspektakulär – eine Feier soll nachgeholt werden.

Von Hartmut Horstmann

Carola Frauli in der Diskothek Tamburin, neben ihr der Sänger und Moderator Chris Howland: Im Herbst soll in der Markthalle eine Ausstellung über den Jaguar-Club zu sehen sein. An die Verdienste der Club-Gründerin erinnert ein Weg, der ihren Namen trägt. Zwei Straßenschilder wurden vor einigen Tagen aufgestellt. Foto: Peter Schütte

Möglicherweise erfolgt diese im Zusammenhang mit einer Ausstellung, die die Pro Herford fürs letzte Quartal des Jahres in der Markthalle plant. In der Präsentation geht es um den Jaguar-Club, in dem sich in den 60er Jahren die Größen der Beat- und Rockmusik die Klinke in die Hand gaben. Der genaue Zeitraum für die Ausstellung stehe noch nicht fest, sagt Michael Schäfer (Pro Herford). Er geht von eine Dauer von drei bis vier Wochen aus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE