1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die gute Arbeit weiterführen

  6. >

KFD Ottbergen wählt neuen Vorstand – Weltgebetstag sowie Dorfreinigungsaktion sind fest eingeplant

Die gute Arbeit weiterführen

Höxter-Ottbergen

Vier langjährige Vorstandsmitglieder hat die KFD Ottbergen bei ihrer Generalversammlung verabschiedet. Eva Breker (Leitung Theater Gruppe), Edith Specht (Kassenwartin), Barbara Rüstemeyer (Geschäftsführerin) und Mechthild Lödige (stellvertretende Geschäftsführerin) wurden mit Blumensträußen und Applaus für ihren großen Einsatz geehrt.

Die Kfd dankt dem bisherigen Vorstand: Eva Breker, Edith Specht, Friederike Krekeler, Irmtraud Föckel, Barbara Rüstemeyer und Mechthild Lödige. Foto: KFD Ottbergen

Die Mitarbeiterinnen, die den Vorstand bei der Betreuung der Mitglieder sowie bei Veranstaltungen unterstützen, werden zur Freude der alten und neuen Vorsitzenden, Irmtraud Föckel, ihr Amt weiter ausüben. Friederike Krekeler bleibt Vorstandsmitglied.

Neu in den Vorstand wurden Anja Schaefers (Geschäftsführerin), Melanie Hecker (stellvertretende Geschäftsführerin) und Edeltraud Göllner (Kassenwartin) gewählt. Sie möchten die gute Arbeit für die Dorfgemeinschaft weiterführen und sich für die Interessen von Frauen in Kirche und Gesellschaft einsetzen. Der Vorstand hofft, ab März wieder das gewohnte Programm anbieten zu können. Der Weltgebetstag am 4. März sowie die Dorfreinigungsaktion am 9. April sind schon jetzt fest eingeplant.

Startseite
ANZEIGE