1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die Kunst in der Auenlandschaft

  6. >

„Skulpturen am Weg“: Ausstellung am Jückemühlenbach in Steinhagen wird am 12. September eröffnet

Die Kunst in der Auenlandschaft

Steinhagen

Skulpturenparks hat es bereits mehrere in Steinhagen gegeben, auch wenn das Jahre her ist. Der kommende ist dennoch ein Prototyp – nicht nur, weil er eigentlich ein Pfad ist: „Skulpturen am Weg“ heißt die Freiluftausstellung, die am Sonntag, 12. September, 11.30 Uhr eröffnet wird. Standort: die Jückemühlenbach-Aue zwischen dem Mühlenteich und der Patthorster Straße.

Von Annemarie Bluhm-Weinhold

n der Aue des Jückemühlenbachs stellen (v.l.) Jürgen Schubbe, Ulf Strippelmann, Astrid Konradt-Bock, Sylvia Middel, Stan Pete, Stefan Buschbeck, Rose Lichtenberger und Eva Volkhardt aus. Foto: Annemarie Bluhm-Weinhold

Werke von acht heimischen, aber überregional bekannten Künstlerinnen und Künstlern werden dort bis zum 17. Oktober zu sehen sein und sind mit QR-Code auch für den Einzelbesuch geeignet. Besucherinnen und Besucher dürfen in die Aue ein- und an die Kunstwerke herantreten – mit den Skulpturen interagieren. Führungen mit den Stadtführern soll es aber auch geben. Termine stehen zwar noch nicht fest, Interessierte können sich bei Petra Holländer im Rathaus melden (05204/997-184).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!