Ferienspiele im Evangelischen Jugendhaus Schloß Holte-Stukenbrock vom 12. bis 16. Juli

Die Mission Weltall beginnt

Schloß Holte-Stuk...

Aus dem „Wilden Westen“ im Jahr 2020 in Richtung Milchstraße 2021: Die Sommerferienspiele im Evangelischen Jugendhaus finden in diesem Jahr unter dem Motto „Mission: Weltall“ statt.

Von Dirk Heidemann

Im vergangenen Jahr tobten Cowboys und Indianer durch den Garten des Evangelischen Jugendhauses am Gartenweg. In diesem Jahr lautet das Motto der Sommerferienspiele vom 12. bis 16. Juli „Mission: Weltall“. Foto: Monika Schönfeld

„Das dient allerdings nur als Oberbegriff. Wir wollen die Ferienspiele offen gestalten. Mit vielen Bastelangeboten, Workshops, Spielen und jede Menge Sport“, sagt Sozialarbeiter Michael Pohl, der die Woche vom 12. bis 16. Juli gemeinsam mit Jugendhausleiterin Sabrina Abrams, Jugendreferent Benedikt Greive sowie ehrenamtlichen Helfern („Wir sind ein gut aufgestelltes Team“) gestalten wird. Die Betreuung erfolgt an allen fünf Tagen von 9 bis 13 Uhr.

Das Angebot für 20 Kinder von sechs bis zwölf Jahren ist auf 20 Teilnehmer begrenzt. Im Vorjahr konnten noch 25 Kids mitmachen. Man sollte sich also beeilen, wenn man dabei sein will. Anmeldungen sind ab kommenden Montag, 14. Juni, ab 15 Uhr ausschließlich im Jugendhaus am Gartenweg 9 (täglich von 15 bis 19 Uhr geöffnet) möglich. „Dann gibt es auch genauere Informationen zur Corona-Lage, den Kosten und der Verpflegung“, teilt Sabrina Abrams mit. Für alle, die in der Zeit vom 12. bis 16. Juli keinen Platz bekommen, gibt es eine Woche später im Evangelischen Jugendhaus eine offene Ferienbetreuung. Genauere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.evangelisches-jugendhaus.de oder auf Nachfrage.

Bis zum Beginn der Sommerferien am 5. Juli finden über den CVJM Schloß Holte-Stukenbrock, der seinen Sitz ebenfalls im Evangelischen Jugendhaus, hat, die Pfadfinderjungscharen statt. Aufgeteilt ist das Angebot in fünf Gruppen. Montags trifft sich von 16.15 bis 17.45 Uhr die „Mädelsjungschar“ (neun bis 13 Jahre) am Gartenweg 9; dienstags von 16 bis 17.30 Uhr die „Jungschar David“ (fünf bis acht Jahre); mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr die „Jungschar Bibelbeginner“ (neun bis 13 Jahre) und von 18.15 bis 19.30 Uhr die „Jungschaft“ (ab 13 Jahre). Treffpunkt für „Die Erleuchteten“ (neun bis 13 Jahre) ist freitags von 16 bis 17.30 in der Blockhütte an der Friedenskirche in der Lindenstraße 7.

Startseite