1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die Natur liegt ihnen am Herzen

  6. >

NABU-Kreisverband Höxter gewinnt innerhalb kürzester Zeit 700 neue Mitstreiter – Familie Rettig als 2000. Mitglied ausgezeichnet

Die Natur liegt ihnen am Herzen

Höxter

Das Bewusstsein für den Naturschutz steigt auch im Kulturland. Ein Beleg dafür: Der Kreisverband Höxter des Naturschutzbundes (NABU) hat innerhalb kürzester Zeit etwa 700 neue Mitglieder gewonnen – mittlerweile sind es 2119. Bei der Auszeichnung der Familie Rettig in Stahle als 2000. Mitglied betonten die Verantwortlichen: „Unsere Anliegen werden in Gesellschaft und Politik mittlerweile deutlich stärker wahrgenommen. Unsere Meinung ist gefragt.“

Von Dennis Pape

Die Familie Rettig mit Mutter Christina, Sohn Marcel und Vater Marc sowie Hund Pelle ist das 2000. Mitglied im NABU-Kreisverband. Die beiden Vorsitzenden Rudolf Ostermann (links) und Harald Gläser (rechts) haben zur Feier des Tages einige Präsente mitgebracht. Mittlerweile hat der NABU schon 2119 Mitglieder. Foto: Dennis Pape

Es ist ein schöner Spätsommerabend im Garten der Familie Rettig in Stahle. Hier grünt und blüht so Einiges, auch die Tomaten bekommen so langsam Farbe. Sohn Marcel (7) muss sich für den Pressetermin kurz von seinen Freunden auf dem benachbarten Spielplatz verabschieden – denn er ist der Hauptgrund, warum seine Eltern Marc und Christina sich entschieden haben, Mitglied im NABU zu werden. „Überzeugt hat mich, dass der NABU viele Aktionen für Kinder organisiert“, sagt der Familienvater. Und Mutter Christina ergänzt: „Ich bin schon immer sehr naturverbunden gewesen und möchte das auch an unseren Sohn weitergeben. Ich finde es wichtig, dass sich auch bei den Jüngsten ein Bewusstsein für den unermesslichen Wert unserer Natur entwickelt.“ Der Filius selbst sieht das übrigens ähnlich: „Ich finde die Natur toll, weil ich gerne draußen spiele. Gleich gehe ich mit Mama auch noch Äpfel sammeln.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!