1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Die Netzwerkerin tritt kürzer

  6. >

Bertelsmann: Liz Mohn gibt zum 80. Geburtstag einige Ämter ab

Die Netzwerkerin tritt kürzer

Gütersloh

Es war einmal ein kleines Mädchen, nur drei, vier Jahre alt. Das schmiegte sich an die Mutter, wenn beide wieder einmal des Nachts in Wiedenbrück den Luftschutzkeller aufsuchen mussten. Sie hatte Angst, fror, hatte Hunger. Nichts deutete darauf hin, dass aus der kleinen Elisabeth Beckmann einmal Liz Mohn werden würde, die mächtigste Unternehmerin in OWL und darüber hinaus

Von Bernhard Hertlein

Liz Mohn wird zum 80. Geburtstag einen Teil ihrer Macht abgeben. Foto: dpa

Liz Mohn, die heute 80. Geburtstag feiert, machte aus ihrer Herkunft nie einen Hehl. Im Gegenteil: Sie, die zunächst als Zahnarzthelferin und später bei Bertelsmann zunächst als Telefonistin gearbeitet hat, erzählt ganz gern aus ihrem ständig reicher gewordenen Erfahrungsschatz. Darin ist sie ganz anders als Reinhard Mohn war, ihr Chef, Geliebter, Ehemann, Lehrer und Berater. Er, der ziemlich genau 20 Jahre älter war, schätzte einsame Spaziergänge. Liz Mohn dagegen blüht auf, wenn sie sich mit anderen austauschen kann: eine Netzwerkerin, wie es kaum eine zweite gibt. Sie hat Kontakte in die höchsten Ebenen von Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!