1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Die Raserei setzt sich fort“

  6. >

Anlieger der Schuckertstraße in Bielefelder beklagen, dass sich viele Autofahrer nicht an Tempo 30 halten

„Die Raserei setzt sich fort“

Schildesche

Seit Januar ist die Schuckertstraße Tempo-30-Zone. Doch noch immer halten sich viele Autofahrer nicht an das Tempolimit, ärgern sich die Anwohner. Nachdem sie hartnäckig bei der Verwaltung und der Politik nachgehakt haben, hat das Amt für Verkehr nun zumindest eine Nachbesserung zugesagt.

Die Anlieger wie Lorenz Heuer mit Elli (5), Hubert Brennecke, Ilias Alvanidis, Astrid Mülder, Günter Dammann und Jochen Mülder (von links) ärgern sich, dass sich Autofahrer nicht an Tempo 30 halten. Unterstützung bekommen sie von der Bezirksvertretung, sagt Bezirksbürgermeister Martin Sauer (rechts). Foto: Foto: Hendrik Uffmann

Die knapp 500 Meter lange Straße ist eine Verbindung zwischen der Jöllenbecker Straße und dem Horstheider Weg und wird von vielen Autofahrern genutzt, um in Richtung Schildesche den Knotenpunkt Jöllenbecker Straße/Westerfeldstraße zu umfahren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE