1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Die Rehkitz-Retter

  6. >

Jäger und Bauern suchen in Herford mit Drohnen nach Tieren im Gras – Kooperation mit der Stadt geplant

Die Rehkitz-Retter

Herford

Die ohnehin schon kurzen Sommernächte sind für einige Bauern und Jäger aus dem Kreis Herford noch kürzer: Sie quälen sich in aller Herrgottsfrühe freiwillig aus den Federn, um zum Wohle der Wildtiere die Felder aus der Luft auszukundschaften. Wer sich im hohen Gras so alles versteckt?

Moritz Winde 

Was für ein Glück: Jan-Wilhelm Wetehof rettet dieses Rehkitz vor dem Mähtod. Damit das Kleine von der Mama durch fremde Gerüche nicht verstoßen wird, trägt der Herforder Landwirt Handschuhe und wickelt es in dichtes Gras.  

Um das herauszufinden und Rehkitze, Hasen und Fasane vor dem Mähtod zu retten, muss man sehr früh raus. Denn nur wenn die Sonne noch im Tiefschlaf ist, liefert die Wärmebildkamera valide Ergebnisse. Die Hightech-Geräte sind unter Drohnen geschraubt, mit denen im Morgengrauen über die Flächen geflogen wird. Die GPS-Koordinaten werden eingegeben, den Rest erledigt der Autopilot.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE