1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Die Sparkasse ist jetzt auf einem guten Weg“

  6. >

Vorstandsvorsitzender Rainer Janke (64) blickt vor seinem Abschied in den Ruhestand auf 27 Jahre Vorstandstätigkeit in Bad Oeynhausen zurück

„Die Sparkasse ist jetzt auf einem guten Weg“

Bad Oeynhausen

Eine Ära geht zu Ende: Nach 27 Jahren Vorstandstätigkeit bei der heimischen Sparkasse verabschiedet sich Rainer Janke (64) in den Ruhestand. Zuvor blickt er im Interview auf wesentliche Stationen seines Berufslebens zurück.

Von Malte Samtenschnieder

Seit seinem Dienstantritt 1994 hat Rainer Janke sein Büro nie gewechselt. Sehr ans Herz gewachsen ist ihm dort in den vergangenen Jahrzehnten ein Bild des Bad Oeynhausener Künstlers Alf Welski. Als Vorstandsvorsitzender trug Rainer Janke die Verantwortung für rund 250 Mitarbeiter. 2019 betrug die Bilanzsummer der Sparkasse Bad Oeynhausen-Porta Westfalica 1,38 Milliarden Euro. Foto: Malte Samtenschnieder

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!