1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Die Stimmung ist super“

  6. >

Corona-Lockerungen sorgen für glückliche Gesichter bei Gästen, Sportbegeisterten und Geschäftsleuten

„Die Stimmung ist super“

Kreis Höxter

Die neuen Corona-Lockerungen im Kreis Höxter (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 50 und 35,1) sorgen bei Sportbegeisterten für frohe Gesichter: Sie können in den Fitnessstudios wieder die Cross-Trainer erobern und Gewichte stemmen. Die Trainingscenter durften am Mittwoch nach sieben Monaten Pause öffnen. „Das wurde auch Zeit“, sagt Marvin Czempa (26), der gleich am ersten Tag die Sporttasche gepackt hat, um gemeinsam mit Andre Dierkes (27) in Barnies Sportstudio in Höxter nach langer pandemiebedingter Zwangspause das regelmäßige Training wieder aufzunehmen.

Von Sabine Robrecht und Reinhold Budde

Andre Dierkes (links) und Marvin Czempa nutzten gleich am ersten Öffnungstag wieder die Gelegenheit, in Barnies Sportstudio in Höxter zu trainieren und den neuen Zirkel auszuprobieren. Foto: Sabine Robrecht

Ganz ohne Sport haben die beiden jungen Männer den Corona-Winter aber nicht verstreichen lassen: „Wir sind zu Joggern geworden“, erzählen sie. Drei bis viermal pro Woche zehn Kilometer laufen, zwischendurch mit dem Mountainbike durch den Wald und ein bisschen Krafttraining zuhause: So haben Marvin Czempa und Andre Dierkes sich fit gehalten. Am Godelheimer See haben sie bei der einen oder anderen Laufrunde den Calisthenics-Park für ein paar Übungen genutzt. „Jetzt sind wir froh, wieder hier zu sein“, sind sich die jungen Männer nach dem ersten Training im Studio einig.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!