1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Die Welt der Mode im Wohnzimmer

  6. >

„Fetische des Blicks“: Ausstellung in der Stiftung Ahlers in Herford wird am Freitag eröffnet

Die Welt der Mode im Wohnzimmer

Herford

Der Filzanzug von Joseph Beuys hängt samt Kleiderbügel an einem Nagel, als warte er darauf, angezogen zu werden. Perfekt passt das bekannte Werk zur Wohnzimmer-Atmosphäre der alten Villa, in der die Stiftung Ahlers untergebracht ist. „Das Ambiente spielt mit“, sagt Geschäftsführer Dr. Christian Torner – und blickt gespannt auf die Ausstellungseröffnung an diesem Freitag.

Von Hartmut Horstmann

Ausstellungskuratorin Wiebke Hahn neben dem Gemälde „Fashion addicted“ von Torsten und Nina Römer. Es stammt, wie die Mehrzahl der gezeigten Werke, aus der Ahlers-Collection. Foto: Hartmut Horstmann

„Fetische des Blicks – Mode und Verführung“: Diesen Titel trägt die Präsentation, die ab Freitag, 10. September, ab 19.30 Uhr in dem Stiftungsgebäude, Am Kindergarten 2, zugänglich ist. Interessierte werden gebeten, sich anzumelden, betont Torner. Allerdings könne dies vor Ort geschehen. Wichtig: Es gilt die 2G-Regelung!

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!