1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Diebesgut im Garten verteilt

  6. >

Auto einer Hiddenhauserin wird geknackt

Diebesgut im Garten verteilt

Hiddenhausen

Turnschuhe, offene Chipstüten, Teile einer Shisha, ein Brief und ein Laptop – im Garten eines Hiddenhausers lagen am Dienstagmorgen viele Gegenstände herum, die dem 72-Jährigen unbekannt waren. Einige von ihnen stammten aus dem Auto seiner Nachbarin.

Symbolbild. Foto: dpa

Wie die Polizei mitteilt, fand der 72-Jährige die Gegenstände am frühen Dienstagmorgen auf seinem Anwesen in der Straße „Am Schildkamp“. Darunter war auch ein Brief, der an seine 22-jährige Nachbarin adressiert war.

Der Hiddenhauser übergab ihr die Sachen. Die 22-Jährige selbst hatte wiederum gegen 7.40 Uhr bemerkt, dass jemand ihren auf dem Grundstück geparkten VW geöffnet und durchwühlt hatte. Man rief die Polizei.

In einer Tüte, die der 72-Jährige ebenfalls in seinem Garten gefunden hatte, waren weitere Habseligkeiten, die jedoch nicht zu der 22-Jährigen gehörten. Unter anderem befand sich darin eine Debitkarte, die durch die Polizeibeamten an ihren Besitzer zurückgegeben werden konnte. Die übrigen Gegenstände, unter anderem eine Puma-Tasche, ein Laptop, eine Uhr und diverse Haushaltsartikel, konnten bisher keinem Besitzer zugeordnet werden. Die Polizei bittet daher mögliche Zeugen oder Personen, die weitere Angaben zu den aufgefundenen Gegenständen machen können, sich unter 05221/8880 zu melden.

Startseite