1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. „Diese Kabinen motivieren zum Aufstieg“

  6. >

Für den Umkleidetrakt im neuen Vereinsheim des SV Häger spendet die Kreissparkasse 5000 Euro

„Diese Kabinen motivieren zum Aufstieg“

Werther-Häger

„Die erste Mannschaft unserer Fußballer will ja bald in die Bezirksliga aufsteigen“, frotzelt Georg Heeren, Vorsitzender des SV Häger. Dafür stelle das gerade erst eingeweihte neue Vereinsheim doch sicher eine gute Motivation dar. Schließlich hätte man jetzt ja auch ansprechende helle neue Kabinen und Duschen – nach all den Jahren im Keller des Bürgerhauses. Möglich gemacht hat das die Kreissparkasse Halle mit einem Zuschuss von 5000 Euro.

Von Volker Hagemann

Georg Heeren (Vorsitzender des SV Häger), die Kreissparkassen-Vorstandsmitglieder Henning Bauer und Hartwig Mathmann sowie Gerd Warning (Kassenwart des SV Häger) freuen sich über die Spende der Sparkasse zugunsten der Kabinen. Foto: Volker Hagemann

Das Geldinstitut fügt sich in die Reihe der vielen Sponsoren – mancher steuerte gar eine fünfstellige Summe bei. Etwa 420.000 Euro betragen die Baukosten für das Vereinsheim an der Schröttinghausener Straße, „damit sind wir im Kostenplan geblieben“, betont Georg Heeren. 100.000 Euro konnten bisher an Spenden gesammelt werden, 182.000 Euro stammen aus Landesfördermitteln, 40.000 Euro steuerte die Stadt Werther bei.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!