1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Diesmal noch mehr Musik im Angebot

  6. >

Am 11. September wieder ein „Kleines Fest“ auf Brechmanns Hof in Stukenbrock

Diesmal noch mehr Musik im Angebot

Schloß Holte-Stukenbrock

Auf Brechmanns Hof an der Paderborner Straße 36 findet am Sonntag, 11. September, von 11 bis 19 Uhr zum zweiten Mal ein „Kleines Fest“ fest. Zum Tag mit Musik, Gaumenfreuden und Unterhaltung für Groß und Klein laden erneut die Bandmitglieder von „Golightly“ ein.

Im vergangenen Jahr wusste der spanische Sänger José Lopez beim „Kleinen Fest“ zu überzeugen.

„Wir freuen uns, in diesem Jahr eine noch breitere musikalische Palette anbieten zu können“, sagt Dominik Mersch. Die Veranstaltung beginnt mit dem „Kukulenz-Trio“ und einem entspannt jazzigen Frühschoppen. Matze Nagel, Sänger und Songwriter aus Schloß Holte-Stukenbrock, stellt im Anschluss sein neues Album vor. Bevor die diesjährige Hauptband „Ombre di Luci“ Lebensfreude in Form von italienischem Folkpop versprühen wird, werden Golightly noch einige neue Titel von Swing bis Chanson spielen.

Mediterrane Köstlichkeiten werden von La Cuccina angeboten, Winzer Alex Schmahl bietet höchstpersönlich und individuell den passenden Wein dazu an. Kaffeespezialitäten aus dem bewährten Kaffeebus von Lilou ergänzen das regionale Kuchen- und Tortenbuffet, die jüngeren Besucher dürfen sich auf Popcorn, Zuckerwatte und Crêpes von Marco Krampe freuen. „Auch Bier und Softdrinks kommen nicht ‚von der Stange‘ – lasst euch überraschen“, sagt Mersch.

Auch in diesem Jahr wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, insbesondere für die jüngeren Teilnehmer, geboten. Neben Geschichtenerzählungen wird es einen Märchenspaziergang geben, ein Schmied aus dem Detmolder Freilichtmuseum lädt zum Mitmachen ein und Entertainer Christian Nagel wartet auf der bewährten Spielwiese mit allerlei Spiel und Spaß.

Getreu dem Motto „aus SHS für SHS“ sind alle Künstlerinnen und Künstler, Caterer sowie alle anderen aktiv Teilnehmender lokal verwurzelt beziehungsweise mit Schloß Holte-Stukenbrock verbunden.

Karten zum Preis von 18,50 Euro gibt es ab sofort an den Vorverkaufsstellen (Geschenke Antpöhler, Copy & More, Optik Cosack, Wein Guerilla und Ingos Naturkost) sowie unter [email protected] Für Kinder bis einschließlich zwölf Jahren ist der Eintritt frei.

Startseite
ANZEIGE