1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Doppelte Auszeichnung für Eyssel

  6. >

Jahresempfang der Universität Bielefeld

Doppelte Auszeichnung für Eyssel

Bielefeld

Abwechslungsreich, interaktiv und unterhaltsam sei die Lehre von Prof. Dr. Friederike Eyssel, loben ihre Studierenden. Zudem begeistere sie für ihr Fach, sei motivierend und inspirierend. Deswegen gingen gleich fünf Vorschläge aus der Studentenschaft ein, die 42-Jährige mit dem Karl Peter Grotemeyer-Preis für herausragende Lehre auszuzeichnen (wir berichteten). Damit aber nicht genug: Die Psychologin wurde Freitagabend im Rahmen des Jahresempfanges der Universität Bielefeld außerdem noch mit dem Gleichstellungspreis ausgezeichnet.

Von Sabine Schulze

Jahresempfang der Universität Bielefeld (von links): Kanzler Dr. Stephan Becker, Festrednerin Prof Dr. Simone Danz, Prof. Dr. Friederike Eyssel, Meidine Padligur und Uni-Rektor Prof. Dr. Gerhard Sagerer. Foto: Thomas F. Starke

Im ganz großen Rahmen mit Hunderten Gästen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hat der Empfang Corona-bedingt nicht stattfinden können, aber doch wenigstens in „abgespeckter“ Form und in Präsenz, erneut im neuen Hörsaalgebäude Y.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!